Admas

ArtOmate: Kunst aus dem Zigarettenautomaten ziehen

Kunst wie Zigaretten am Automat ziehen? Klingt komisch, ist aber möglich! An der Artomate in der Südstadt geht das vor allem gut, wir waren heute mal da und haben uns ein Schächtelchen Kunst gezogen.

Kunst ist irgendwie überall, aber wenn jemand etwas von Kunstwerken kaufen oder so erzählt, denke ich trotzdem in erster Linie an eine Galerie mit einer Ausstellung.
Das geht jetzt aber viel leichter. Die Kunstkooperative ArtOmate hat Kunst ganz einfach und lässig zum ziehen organisiert.

Mit einem alten, ausrangierten Zigarettenautomaten und ganz viel kleiner Kunst ha
t die Kunstkooperative ArtOmate einen Kunstautomaten in der Südstadt installiert.
Am Koperinkusplatz zwischen dem Buchladen und dem Casablanca leuchtet der Automat in t
ürkis und mit strahlend roter Tomate und gibt damit selbst schon ein kleines Kunstwerk.
Ida Hinterholzinger war unterwegs, hat sich ein Kunstwerk gezogen und mit Sabrina Franz
gesprochen. Zusammen mit Uwe Fuchs und Daniela Rutenkolk ist sie eine der Initiiatoren, Mitgied bei KunstKooperative ArtOmate und Künstlerin. Sie haben gesprochen und reingeguckt in den Automat am Kopernikusplatz in der Südstadt.

 

 
AutorIn: Ida Hinterholzinger | Format: MPEG-1 Layer 3 | Dauer: 11:22 Minuten

Wer weitere Infos dazu sucht, der wird fündig unter www.artomate.de oder einfach am Automat direkt neben dem Casablanca am Kopernikusplatz vorbeischauen und vielleicht ein letztes Unikat erwerben und dann zuhause aufhängen.

 

 

Dein Kommentar

Email:
BesucherInnen-Kommentare